Vor dem Anstrich hinterlegte ich die Panellinien mit der Airbrush in Schwarz. Lackiert wurde das... Vor dem Anstrich hinterlegte ich die Panellinien mit der Airbrush in Schwarz. Lackiert wurde das... Einleitung Nach etwa 10jähriger Modellbauabstinenz auch in Folge einer schlussendlich gescheiterten... Einleitung Nach etwa 10jähriger Modellbauabstinenz, auch in Folge einer schlussendlich gescheiterten... Bau Beim Einbau des Cockpits sollte man unbedingt den Schleudersitz einpassen. Bei mir ist... Bau Beim Einbau des Cockpits sollte man unbedingt den Schleudersitz einpassen. Bei mir ist... Da ich die Luftbremsen in ausgefahrenem Zustand zeigen wollte musste ich denen am Rumpf... Da ich die Luftbremsen in ausgefahrenem Zustand zeigen wollte, musste ich denen am Rumpf,... Einige markante Kleinigkeiten sind dem Rotstift zum Opfer gefallen wie z.B. die waagerechte Sonde... Einige markante Kleinigkeiten sind dem Rotstift zum Opfer gefallen wie z.B. die waagerechte Sonde... Nach Auswertung der Originalfotos kam ich zum Schluß dass der Naturmetallbereich auf der Unterseite... Nach Auswertung der Originalfotos kam ich zum Schluß, dass der Naturmetallbereich auf der Unterseite... August 2005 Der Walkwaybereich auf dem Flügel war wohl beim Original wie üblich aus einer Art... August 2005 Der Walkwaybereich auf dem Flügel war wohl beim Original wie üblich aus einer Art... Auf diesem Foto ist ein weiterer verbesserungswürdiger Punkt zu sehen: das Schmetterlingsförmige... Auf diesem Foto ist ein weiterer verbesserungswürdiger Punkt zu sehen: das Schmetterlingsförmige,... Zuerst musste ich mich wieder in die Materie einlesen. Ich entschied mich für die F3H-2 in der... Zuerst musste ich mich wieder in die Materie einlesen. Ich entschied mich für die F3H-2 in der... Cockpit Rumpf und Tragflächen waren also schon zusammen so bestand die nächste Aufgabe darin die... Cockpit, Rumpf und Tragflächen waren also schon zusammen, so bestand die nächste Aufgabe darin, die... Im Cockpit am Fahrwerk den Luftbremsen am Luftbetankungsstutzen leisten die Photoätzteile aus den... Im Cockpit, am Fahrwerk, den Luftbremsen, am Luftbetankungsstutzen leisten die Photoätzteile aus den... Fazit Die Basis des Emhar-Bausatzes ist schon sehr grob. Aber Dank diverser Teile vom Zubehörmarkt... Fazit Die Basis des Emhar-Bausatzes ist schon sehr grob. Aber Dank diverser Teile vom Zubehörmarkt,... Sehr schön in Resin ist der Bugschacht für das Fahrwerk modelliert. Es lohnt sich allerdings die... Sehr schön in Resin ist der Bugschacht für das Fahrwerk modelliert. Es lohnt sich allerdings die... Разработчик: McDonnell Разработчик: McDonnell Einige markante Kleinigkeiten sind dem Rotstift zum Opfer gefallen wie z.B. die waagerechte Sonde... Einige markante Kleinigkeiten sind dem Rotstift zum Opfer gefallen wie z.B. die waagerechte Sonde... Das Flugzeug war aerodynamisch sehr gut gestaltet litt jedoch unter einem zu schwachen Triebwerk... Das Flugzeug war aerodynamisch sehr gut gestaltet, litt jedoch unter einem zu schwachen Triebwerk... August 2005 Der Walkwaybereich auf dem Flügel war wohl beim Original wie üblich aus einer Art... August 2005 Der Walkwaybereich auf dem Flügel war wohl beim Original wie üblich aus einer Art... Das Resinbauteill für die Schiebehaube und der Schleudersitz bzw. zumindest der obere Teil... Das Resinbauteill für die Schiebehaube und der Schleudersitz bzw. zumindest der obere Teil... Die Resinteile kommen vor allem dem Cockpit und dem Fahrwerk zugute. Auf den beiden Fotos sind gut... Die Resinteile kommen vor allem dem Cockpit und dem Fahrwerk zugute. Auf den beiden Fotos sind gut... Die Glasteile sind klar und schlierenfrei gegossen allerdings ein wenig zu dick. Die Kantenstärke... Die Glasteile sind klar und schlierenfrei gegossen, allerdings ein wenig zu dick. Die Kantenstärke... Sehr schön sind die Luftbremsen und die dazugehörigen Schächte gelungen. Entgegen der Bauanleitung... Sehr schön sind die Luftbremsen und die dazugehörigen Schächte gelungen. Entgegen der Bauanleitung... Nach Auswertung der Originalfotos kam ich zum Schluß dass der Naturmetallbereich auf der Unterseite... Nach Auswertung der Originalfotos kam ich zum Schluß, dass der Naturmetallbereich auf der Unterseite... The McDonnell F3H Demon was the first all weather US Navy carrier-based interceptor aircraft capable... The McDonnell F3H Demon was the first all weather US Navy carrier-based interceptor aircraft capable... Der Teufel steckt bei den einzelnen Varianten und Flugzeugen der Demon nur in kleinen Details wie z... Der Teufel steckt bei den einzelnen Varianten und Flugzeugen der Demon nur in kleinen Details wie z... Der Teufel steckt bei den einzelnen Varianten und Flugzeugen der Demon nur in kleinen Details wie z... Der Teufel steckt bei den einzelnen Varianten und Flugzeugen der Demon nur in kleinen Details wie z... McDonnell F3H Demon Pima Air Museum Foto: Wilfried Eck McDonnell F3H Demon, Pima Air Museum Foto: Wilfried Eck The McDonnell F3H Demon was the first all weather US Navy carrier-based interceptor aircraft capable... The McDonnell F3H Demon was the first all weather US Navy carrier-based interceptor aircraft capable... 米海軍空母F・D・ルーズベルト艦上のF3H−2デーモン 第二次大戦まで米国海軍には「艦上運用される機体はその制約上、陸上基地から運用される機体よりも... 米海軍空母F・D・ルーズベルト艦上のF3H−2デーモン 第二次大戦まで米国海軍には「艦上運用される機体はその制約上、陸上基地から運用される機体よりも... McDonnell F3H Demon - Vacu in 1:48 McDonnell F3H Demon - Vacu in 1:48 The McDonnell F3H Demon was the first all weather US Navy carrier-based interceptor aircraft capable... The McDonnell F3H Demon was the first all weather US Navy carrier-based interceptor aircraft capable...
Następna »
Zaawansowane wyszukiwanie